Direktzugang durch sektoralen Heilpraktiker: zwei Beispiele aus der Praxis

Direktzugang durch sektoralen Heilpraktiker: zwei Beispiele aus der Praxis

Die Mehrheit der Physiotherapeuten wünscht sich einen Direktzugang zum Patienten. Denn in der Praxis spielt natürlich die Diagnose eine wichtige Rolle – wenngleich die Therapeuten diese Leistung nicht abrechnen können. Eine Möglichkeit, dieser Grauzone zu begegnen, ist die Fortbildung zum sektoralen Heilpraktiker Physiotherapie.

Veröffentlicht am 24.11.2016 in „Praxisführung professionell“

Comments are closed.