PhysioPrax-Gutachten: 13,20 Euro pro Stunde

PhysioPrax-Gutachten: 13,20 Euro pro Stunde

Nicht mehr als 13,20 brutto pro Stunde verdient ein Drittel der Inhaber von physiotherapeutischen Praxen in Bayern. Unterhalb einer Umsatzgrenze von 170.000 scheint rentierliches Arbeiten nicht mehr möglich, legt zumindest die aktuelle Auflage des PhysioPrax-Gutachtens nahe. Ein weiteres besorgniserregendes Ergebnis mit Blick auf den Jahresvergleich 2013 zu 2011 ist, dass die Diskrepanz zwischen den Reinerträgen der großen und kleinen Praxen weiter anwächst.

Erschienen in „Praxisführung Professionell“ im April 2017.

Comments are closed.