Schweigen ist silber

Schweigen ist silber

Steuerberater können jetzt offiziell Gebühren unterhalb des Gebührenrahmens vereinbaren und sie müssen darüber hinaus ihre Mandanten informieren, dass dies möglich ist. Doch was bedeutet dies in der Praxis für die bestehenden Mandanten? Sind auch diejenigen betroffen, mit denen keine Vergütungsvereinbarung getroffen wird? Wie können Steuerberater der neuen Vorschrift in allen Fällen genügen? Was ist bei Nichteinhaltung zu erwarten? Droht eine Welle an Honorardiskussionen? Welche Vorschriften wurden außerdem geändert? Plant Brüssel weitere Schritte?

Erschienen in Oktober 2016 „Steuerberater Intern“ der Markt Intern Verlag GmbH.

Comments are closed.